Start Sex Chaturbate & Cam4 Alternativen: Welche Seiten sind den kostenlosen Camseiten ähnlich?

Chaturbate & Cam4 Alternativen: Welche Seiten sind den kostenlosen Camseiten ähnlich?

von admin

Die weltweit größte Seite für kostenlose Sexcams ist ganz klar Chaturbate, wobei auch Cam4 nicht zu verachten ist. Dort gibt es nämlich ebenfalls tausende aktive Camgirls, die sich kostenlos für dich vor der Webcam zeigen und dir heiße Einblicke und geile Shows bieten. Doch gibt es noch Alternativen zu Chaturbate und Cam4, welche ähnlich sind und ebenfalls eine große Auswahl an kostenlosen Sexcams anbieten?

Hier gilt ganz klar: Es gibt viele Chaturbate Alternativen! Denn diese Seite ist nicht die einzige Seite, auf der du gratis Camsex mit fremden Sexcam-Girls haben kannst. Außerdem gibt es ähnliche Seiten wie Chaturbate, die auf den gleichen Funktionen und Finanzierungsmodellen setzen und somit fast 1:1 die gleichen Seiten wie Chaturbate oder Cam4 sind.

Lesenswert: Fetisch Treffen mit privaten Fetischkontakten – So einfach lernst du Fetischpartner kennen

Chaturbate Alternativen: Was dir eine Alternative zu Cam4 und Chaturbate bieten muss

Egal ob Chaturbate oder Cam4: Sobald du nach einer Alternative suchst, müssen gewisse Dinge gegeben sein, um dich glücklich zu machen. Immerhin kennst du die beiden kostenlosen Sexcam-Seiten wie Cam4 und Chaturbate schon. Und vielleicht hast du dich auch an die Funktionen oder das Layout gewöhnt.

Bei unserer Suche nach einer echten Alternative zu Cam4 oder Chaturbate haben wir geschaut, dass es sich um wirkliche Alternativen handelt, bei denen du ebenfalls in den Genuss von kostenlosen Erotik-Webcams kommst. So war es aber für uns wichtig, dass du gratis Camgirls findest, sondern dass du diese auch noch ohne Registrierung genießen kannst. Da dies auch bei Chaturbate möglich ist, sollte diese Möglichkeit auch bei einer Chaturbate Alternative gegeben sein.

Auch die Auswahl an erotischen Cam Girls sollte ähnlich groß wie die der Marktführer für kostenlose Sex Cams sein. Wer nur ein paar Sexcam Girls anbietet, ist für uns keine echte Alternative zu Chaturbate. Stattdessen sollten es schnell ein paar hundert Mädels rund um dem Globus sein.

Lesenswert: Diese Sexportale sind die besten Sexseiten zum kennenlernen von Fußfetisch Kontakten

Alternativen zu Chaturbate: Die sind die besten Chaturbate Alternativen

Wir haben sie gefunden, die Alternativseiten zu Chaturbate und Cam4, welche dir ein ähnliches Angebot bieten und dir kostenlose Livecams mit erotischen Shows zur Verfügung stellen. Natürlich möchten wir dir diese Sexseiten nicht vorenthalten sondern vorstellen.

1) StripChat – Die größte Chaturbate Alternative mit Pornostars und VR-Cams

Stripchat ist die größte und beste Chaturbate Alternative

Die Seite die es uns am meisten angetan hat ist StripChat. Denn hier sind ständig mehrere tausend geile Camgirls Live vor der Webcam. Und nicht nur dass! Es gibt neben Camgirls nämlich auch noch Camboys (Männer), Transen (Transsexuelle, Transvestiten, Shemales & Ladyboys) und Pärchen. Da es sich um eine Chaturbate Alternative handelt, sind auch hier alle Sexcams kostenlos zu genießen. Auch eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir empfehlen allerdings eine kostenfreie und unverbindliche Anmeldung auf StripChat, da du so die Camgirls auch in deine eigenen Favoritenlisten abspeichern und später schneller wiederfinden kannst.

Auf StripChat gibt unterschiedliche Kategorien und Filter, mit denen du auf ganz schnellem Weg zu den passenden Sexcams gelangst, die dich scharf machen. So kannst du zum Beispiel kostenlose BDSM-Sexcams anschauen oder Livecams mit einer Fickmaschine erleben. Und wer drauf steht, für den gibt es auch noch Fickcams mit Dominas!

2) BongaCams – Eine Alternative zu Cam4 und Chaturbate und ebenfalls kostenlos

Auch BongaCams ist kostenlos und dadurch eine Cam4 Alternative

Auch BongaCams ist eine gute Alternative zu Cam4 und Chaturbate und sieht auf den ersten Blick fast genau so aus, wie die beiden anderen kostenlosen Sexcam-Seiten. Auch auf BongaCams ist keine Registrierung nötig, aber möglich. Und wie auch bei anderen Erotikseiten dieser Art empfehlen wir dir eine Registrierung, die kostenfrei und unverbindlich ist. Das hat auch hier den Grund, dass du Camgirls folgen kannst um sie später schneller wiederfinden zu können.

Lesenswert: Auf diesen BDSM Tubes findest du kostenlose BDSM Pornos rund um Bondage, Spanking & Co.

Auch auf BongaCams sind ständig tausende von erotischen Livecams aufrufbar – und dass völlig kostenlos. Wer möchte, kann über die Suchfunktion nach speziellen Erotikcams suchen oder einfach die vorhandenen Kategorien wie Analspiele, Squirting Cams, Dildospiele oder BDSM benutzen. Natürlich gibt es noch weitaus mehr Kategorien auf dieser Cam4 Alternative.

3) CamSoda – Kostenlose Sexcams so weit das Auge reicht

CamSoda bietet tausende kostenlose Sexcams auf Knopfdruck an

Kostenlose Sexcams findet man auch auf CamSoda, weshalb wir auch diese Livecam-Seite als eine ideale Alternative zu Chaturbate ansehen. Die Seite ist ähnlich aufgebaut und kommt mit knalligen Farben daher. Auf der Startseite sieht du angesagte Livecams, die du mit einem Klick beitreten und anschauen kannst. Neben der Livecam wird dir auch ein Livechat zur Verfügung gestellt, den du zur Kommunikation mit den Camgirls nutzen kannst.

Wenn du dich kostenlos auf CamSoda registrierst, bekommst du kostenlose Tokens, eine virtuelle Währung mit denen du die Sexcam-Girls “tippen” kannst. Dies ist ein Trinkgeld, worüber sich die Seiten finanzieren. Außerdem kannst du die Token nutzen um das Camgirl ganz für dich alleine auf CamSoda zu haben…

4) Flirt4Free – Gratis Livecams wie bei Chaturbate und Cam4

Auch Flirt4Free funktioniert ähnlich wie Chaturbate und Cam4 mit den gratis Livecams

Flirt4Free ist in unseren Augen ebenfalls eine sehr gute Seite wenn es um Gratis Livecams geht, wie sie auf Chaturbate und Cam4 angeboten werden. Die Seite ist auf Englisch, lässt sich aber auch mit einem Klick auf andere Sprachen wie Deutsch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Französisch oder Schwedisch einstellen.

Die Auswahl an Cam Models ist riesig und auch auf Flirt4Free sind ständig hunderte bis tausende Livecamgirls aktiv vor der Webcam. Darunter auch bekannte Namen wie Alice Bae, Kira Mae, Ella Claire, Dali Kam, Simone Isabel, Eva Jennings, Jenny Carters und Mikyy Lovee.

Die Qualität der gratis Livecams auf Flirt4Free ist hervorragend und wer sich die erotischen Webcam Shows anschaut, der kann auch gleichzeitig den kostenlosen Fickchat nutzen, in dem alle User beitreten – aber du auch das Webcam Model kontaktieren kannst. Eine echte Alternative zu Cam4 und Chaturbate!

5) SecretFriends – Geile Erotikcams für Lau

SecretFriends bietet gratis Erotikcams wie Cam4

Recht Neu im Programm ist SecretFriends, eine Seite auf der es ebenfalls kostenfreie Erotikcams gibt. Auf der Startseite dieser Pornocam-Seite finden sich angesagte Camgirls die Live sind und mit denen du direkt Camsex erleben kannst. Und auch hier finden sich viele Namen, die man schon aus der Erotikindustrie kennt. Darunter zum Beispiel Sandra Nune, Mallena, Lila Scott, Kimiko, Margo Light und Kamilla Juicy.

Die Auswahl an Sexcam Models ist riesig und nicht zu verachten. Wie auch bei vielen anderen Cam4 Alternativen sind auf SecretFriends verschiedene Kategorien zu finden, mit denen man genau die passenden Sexcams für die eigenen Vorlieben und Fetische finden kann. Beliebte Kategorien mit vielen gratis Erotikcams sind zum Beispiel “Big Ass”, “Curvy”, “Foot Fetish”, “High Heels”, “MILF”, “Lingerie” und “BDSM”. Es sollte also für jeden was dabei sein.

Warum sich eine Anmeldung auf kostenlosen Sexcamseiten wie Cam4 lohnt

Warum sich Anmeldungen bei Chaturbate und Cam4 Alternativen lohnen

Die kostenlosen Sexcamseiten die wir dir vorgestellt haben, und auch Cam4 und Chaturbate, sind so beliebt, weil du kostenlose Erotik genießen kannst – und zwar Live. Doch es kommt noch besser: Du musst dich nicht zwingend registrieren wie auf vielen anderen Sexseiten. So bleibst du komplett anonym und hast keinen Nachteil dadurch, dass du dich nicht anmeldest und ein eigenes Benutzerprofil erstellst.

Lesenswert: BDSM Geschichten – Auf diesen Seiten findest du kostenlose BDSM Sexgeschichten

In unseren Augen lohnt sich eine unverbindliche Registrierung aber immer, denn du genießt dadurch nur Vorteile. Wenn dir zum Beispiel ein Camgirl gefällt und du sie später wiederfinden möchtest, kannst du sie einfach auf deine eigene Favoritenliste speichern und brauchst sie nicht umständlich auf dem ganzen Portal zu suchen. So sparst du Zeit, die du in die Liveerotik investieren kannst.

Außerdem hast du jederzeit die Möglichkeit am Livechat teilzunehmen und mit dem Cam-Model deiner Wahl zu schreiben. Diese Funktion bleibt nämlich auf den meisten kostenlosen Sexcam-Seiten nur registrierten Benutzern vorenthalten.

Und wenn du möchtest, kannst du auch Geld einzahlen und dir virtuelle Tokens kaufen, mit denen du dann eine private Session mit dem Cam Girl deiner Wahl erleben kannst. Ganz privat und nur unter vier Augen.

Weitere Beiträge für dich